Handeln

Schützen Sie Kinder durch Ihr Handeln

Kümmern Sie sich um betroffene Kinder, holen Sie sich Hilfe und erstatten Sie Anzeige.

Kinder können den sexuellen Missbrauch nicht beenden, sie brauchen die Hilfe von Erwachsenen. Aber in einer solchen Situation sind auch Erwachsene oft überfordert. Vom ersten Verdacht zur Anzeige bei der Polizei bis zum Strafverfahren können sich Erwachsene Unterstützung holen. Das Entscheidende ist: Handeln!

Unterstützung für Eltern von betroffenen Kindern.

Schnelle Hilfe auch im Zweifelsfall:

Hilfeportal Sexueller Missbrauch unter
www.hilfeportal-missbrauch.de
Opfer-Telefon des WEISSEN RING e.V. unter 116 006
(täglich 7 bis 22 Uhr, kostenlos)
Info-Telefon N.I.N.A.: 01805 - 1234 65
(Montag 9 bis 13 Uhr, Donnerstag 13 bis 17 Uhr).